Laura Federico | Yoga & Breathwork

breathwork

Egal ob Breathwork in Hamburg vor Ort oder online: Einer meiner Lieblingsmomente als Spaceholderin in einer Breathwork Session ist es Zeugin der Freude und Begeisterung zu werden, die sich in meinen Teilnehmenden ausbreitet.

Der Moment in dem ich ein “wow ich hätte nie gedacht, dass ich so fühlen kann” oder “es war so unglaublich gut mich fallen lassen zu können” höre, ist wirklich unbezahlbar.

Oft werden diese Momente nach einer tiefen Bereitschaft loszulassen und liebevoller Hingabe an sich Selbst erlebt. Hingabe sowohl an die Freude als auch an den Schmerz im Inneren. Breathwork ist eine so ehrliche Praxis, in der wir zurück kehren zu allem in uns Selbst. Eine Praxis in der wir zurück kehren zu Authentizität und Liebe für unser Sein.

Aktuell biete ich Breathwork vor Ort in Hamburg vor allem in Workshop-Kontexten und online im mentoring an. Beide Formate sind super für Einsteiger:innen sowie für Breathwork-Profis geeignet. Bevor wir allerdings gemeinsam starten, lade ich dich ein noch ein wenig über die Hintergründe der Atmenpraxis zu erfahren.

Laura Federico | Yoga & Breathwork

wozu bewusste atmung?

Bewusstes rhythmisches Atmen, Achtsamkeit für unser Körperempfinden und Musik helfen uns durch die Atmung einen ‘reset’ zu erleben und ein Stückchen mehr Veränderung zuzulassen.

Breathwork kann dir dabei helfen:

  • tiefste Entspannung zu erleben
  • Emotionen in dir aufzuspüren und zuzulassen sowie Traumata in ihrer Heilung zu begleiten
  • einen veränderten Bewusstseinszustand zu erleben

Jede Breathwork Erfahrung ist anders und einzigartig und genau richtig so wie du sie erlebst. Dein Atem führt dich dorthin, wo du hinspüren darfst. Manchmal sind das Freude und Lachen, manchmal Tränen und Wut, manchmal mehr Klarheit und innerer Frieden.

wie wirkt breathwork im körper?

atemwirkung auf das nervensystem

Unsere Atmung hat direkten Einfluss auf unser Nervensystem. Das bedeutet: Sie hat Einfluss auf unsere Herzfrequenz und unseren Pulsschlag und diese haben wiederum Einfluss auf unser inneres Empfinden, unsere Emotionen und Gedanken.

Die Atmung hat so viel Einfluss auf unser Wohlbefinden wie keine andere Körperfunktion. Und das beste daran ist, dass wir zu jeder Sekunde unseres Lebens atmen und lernen können unsere Atmung und somit auch ihre Wirkweise in uns zu steuern.

die 'fight-flight-freeze' response

Wenn unser Bewusstsein eine Bedrohung wahrnimmt, dann verändert sich automatisch unser Atem-Muster. Vielleicht kennst du das auch, wenn du an eine Situation zurückdenkst, in der du Angst hattest oder wütend wurdest.
In diesem sogenannten ‘fight or flight’-Modus fällt deine Atmung dann wahrscheinlich sehr viel flacher und schneller aus. Dabei konzentriert sie sich vor allem auf den obersten Brustkorbbereich.
Im ‘freeze’-Modus kann es sogar sein, dass wir unsere Atmung ganz anhalten oder nur noch ganz flach atmen.

Die Anpassung unserer Atemmuster ist in solchen Momenten der Bedrohung auch ein Schutzmechanismus des Körpers, um nicht mit unangenehmen und schmerzhaften Emotionen überflutet zu werden. Das führt allerdings mit der Zeit dazu, dass wir diese Atemmuster auch auf Dauer (unbewusst) übernehmen und unsere (emotionale) Energie nicht mehr konstant fließend kann.

Grafik, die den Zusammenhang von Atmung und Emotionen beschreibt.
Breathwork: Wie hängen Atmung und Emotionen zusammen?

breathwork lässt dich tief tauchen

Und hier setzt Breathwork an. Du kannst es als eine aktive Meditationstechnik verstehen, die mithilfe des eigenen Atems den Körper und das Nervensystem von all den ‘Ablagerungen’ befreit, die wir mit der Zeit ansammeln. 

Wir können den Atem als Werkzeug nutzen, um in unser Körpererleben und Unterbewusstsein einzutauchen. Dieser Fahrstuhl ins Innere erlaubt es uns, uns von mentalen und emotionalen Mustern befreien, die uns in unserem Leben einschränken können.

Breathwork bringt diese ‘Ablagerungen’ wieder in Bewegung und schafft so die Möglichkeit Altes loszulassen. Meistens zeigen sich hier Emotionen, die wir schon lange mit uns tragen und festhalten, die aber eigentlich nur einen Raum suchen um gesehen zu werden. 

Einfach nur zu Atmen kann genau dieser heilende Raum sein. Deine Atmung kann dir sehr dabei helfen deinen Körper als eigenes Zuhause zu erleben und einen freien und fröhlichen Zugang zu deinem Herzen zu finden und vor allem dir selbst (wieder) zu vertrauen.
Denn dein Körper weiß, dass er am ausgeglichensten ist, wenn er Altes loslassen und so zu seiner eigenen Mitte zurückfinden darf.

Und das Beste am bewussten Atmen: Meistens fühlst du dich nach einer Session weicher, offener und freier. Und vor allem friedlich.

deine atem-session

in hamburg und online

Eine Session mit mir dauert 60 Minuten und erreicht in dieser Zeit viel an Tiefe in dir. 
Das Thema unserer gemeinsamen Session ist frei von dir wählbar. Du kannst einen für dich aktuellen Konflikt, eine länger bestehende Belastung oder sogar ein Lebensthema mitbringen.

Da mir sehr viel daran liegt dieses wunderbare Tool mit dir zu teilen, biete ich zusätzlich zu ausgewählten Breathwork Workshops in Hamburg auch 1:1 Sessions via Zoom an. Auch wenn du skeptisch vor online-inner-work sein. solltest, ich verspreche dir es lohnt sich!

Du hast Lust bekommen deine Atmung und ihre Transformationskraft kennen zu lernen?

Dann kannst du dich hier für deine 1:1 Breathwork Session (in Hamburg oder online) bei mir anmelden:

Laura Federico | Yoga & Breathwork

wo starten?

erlebe mein Breathwork meditations freebie!

entdecke eine kraftvollere, lebhaftere, heiligere und liebevollere erfahrung auf der anderen seite des bewussten atmens.

du lernst in diesem video die kraftvolle breathwork technik kennen, mit der ich auch in meinem mentoring arbeite.

lass dich außerdem von binauralen beats tiefenentspannen und verwöhnen.

feedbackstimmen

Ich hatte vor unserer gemeinsamen Session bereits Breathwork-Erfahrung, aber unsere gemeinsame Atem-Arbeit war ein gänzlich anderes Erlebnis! Ich konnte mich bei Laura direkt öffnen und habe mich von Anfang an sehr wohl gefühlt. Laura hat mich gut durch die Atmung begleitet und ich konnte meinen Impuls zu kontrollieren entspannt abgeben und dadurch mehr in den Prozess vertrauen. Ich habe den Raum bekommen meine eigene Atemgeschwindigkeit und Intensität zu finden und durfte dadurch so sanft und kraftvoll in mir ankommen, wie noch nie zuvor!
Theresa
Yogalehrerin
Ich durfte mit Laura das erste Mal auf Atem-Reise starten. Ich war sehr beeindruckt, wie schnell ich im Moment ankommen konnte und es lange Zeit einfach nur mich und meine Atmung gab. In unserem gemeinsamen Raum durfte ich spüren und fühlen ohne verstehen zu müssen - eine sehr erfrischende Erfahrung. Laura hat mich ruhig und sanft durch den Prozess geführt und mir zu jeder Zeit das Gefühl vermittelt sicher und geborgen zu sein.
Marion
Healerin & Coach
Laura hat so eine unglaublich liebevolle Energie an sich und ich bin ihr sehr dankbar für unsere gemeinsame Arbeit. Der Raum, den sie für mich gehalten hat, war so voller Liebe und Sicherheit - etwas was ich mir mein Leben lang sehnlichst gewünscht habe. Ihre Medizin ist so herzzentriert, dass ich jedes Mal tief tauchen, Heilung erfahren und integrieren kann. Ich lerne in diesem Raum mein volles Selbst zu lieben.
Jeanette
Sozialarbeiterin
Während der Atmung ist mir vor allem aufgefallen, dass Laura eine tolle, einfühlsame und angenehme Stimme hat, mit der sie mich gehalten hat. Nach der Atmung fühle ich mich nicht nur entspannt, sondern auch voller Energie! Ich spüre wie diese Energie sich jedes Mal ihren Weg in neue Projekte, innere Freiheit und Ankommen in mir ausbreitet.
Christin
Sängerin & Schauspielerin
Laura Federico | Yoga & Breathwork